Neuoffenbarungsschriften


Neuoffenbarung Gebetsheilung

Neuoffenbarungsschriften


Neuoffenbarung Gebetsheilung Neuoffenbarungsschriften

Neuoffenbarung ist ein theologisch-apologetischer Sammelbegriff für neue, den abgeschlossenen Kanon religiöser Schriften ergänzende religiöse Kundgaben, Verlautbarungen oder Niederschriften, vorrangig innerhalb der westlichen, abrahamitischen Offenbarungsreligionen Christentum, Islam und Judentum.

Hier stelle ich Ihnen folgende Neuoffenbarungen vor:

Jakob Lorber Gottfried Mayerhofer Emanuel Swedenborg Jakob Böhme
Jakob Lorber 1800-1864 Gottfried Mayerhofer 1807-1877 Emanuel Swedenborg
1688- 1792
Jakob Böhme 1575-1624

Es gab und gibt natürlich noch mehrere Autoren, die Offenbarungswerke niedergeschrieben haben.
Auf dieser Seite empfehle ich nur die Werke, die mir bekannt sind.
Bei der Größe der o.g. Werke, ist es schon fast eine Lebensaufgabe diese zu verinnerlichen und mit dem Herzen aufzunehmen.
Auch heute finden Sie Menschen, die aus Ihrem Inneren, durch inneres Wort, Botschaften empfangen. Die Schwierigkeit liegt eben darin festzustellen, aus welcher geistigen Quelle diese Werke stammen. In den mir bekannten o.g. Werken, gibt es zahlreiche Hinweise dazu. Aber das würde den Inhalt dieser Webseite wohl an dieser Stelle sprengen.

In den Neuoffenbarungen / Neuoffenbarungswerken,
gibt es zahlreiche Textstellen, wo es um Gebetsheilung geht!


© 10.12.2017 by Franz Kopf